Wir beraten Sie gerne: +49 40 440 447 ·
E-Mail

Gut und bösartige Tumoren der Haut

Sämtliche gut und bösartige Geschwulste (Tumoren) der Körperoberfläche wie Muttermale, Fettgeschwulste (Lipome), Hautveränderungen, krankhafte Narben, Hautkrebs (Hauttumor), Fremdkörpereinsprengungen, Weichteiltumore etc. sollten durch speziell angelegte Hautschnitte sicher entfernt werden, um ein funktionell und Ästhetisch optimales Ergebnis zu erzielen.

Plastische Chirurgen sind spezialisiert für solche, auch oft komplexe Eingriffe, wie Hauttransplantationen, künstliche Haut, verschieben/drehen von Körperteilgeweben in den Defekt, freie Transplantation von Muskel-Haut, Ersatz von Gewebestrukturen etc. In jedem Fall muss gemeinsam mit dem Patienten ein Behandlungsplan erstellt werden. Hierbei spielen funktionelle und Ästhetische Bedürfnisse immer eine, wenn auch in ihrem Anteil variable Rolle. Komplizierte Narbenbrüche werden ebenfalls plastisch chirurgisch versorgt.

Behandlungen

Mitgliedschaften