Brust-OP – Informationen zum Eingriff und Methoden

Brustvergrößerung von A auf C

Ob der natürliche Alterungsprozess, Schwangerschaften, Stillzeiten oder Gewichtsreduktionen, es gibt viele Faktoren, die das Aussehen der weiblichen Brust verändern. Und zwar oftmals im negativen Sinne. Es kommt zur Erschlaffung des Brustgewebes und die Brust beginnt zu hängen. Auch ein Volumenverlust ist damit oftmals verbunden.

Psychische Probleme und der Verlust des eigenen Selbstbewusstseins sind die Folge, wenn die weibliche Brust nicht mehr den eigenen Vorstellungen entspricht. So leidet beispielsweise das Sexualleben darunter und der Blick in den Spiegel wird oftmals vermieden. Eine Brust OP, etwa eine Brustvergrößerung, eine Bruststraffung oder eine Kombination aus beiden Operationen, ist dann eine Überlegung wert.

Continue reading

Brüste straffen in Hamburg – mit oder ohne Implantate?

Bruststraffung in Hamburg

Die weibliche Brust verliert im Laufe des Lebens an Elastizität. So kommt es etwa nach Schwangerschaften oder Gewichtsreduktionen zu einer Erschlaffung des Brustgewebes. Sport oder spezielle Gymnastik helfen nur wenig, um das erschlaffte Gewebe wieder zu straffen. Doch wie lassen sich hängende Brüste dann beseitigen?

Die Antwort ist einfach: Durch eine Bruststraffung, die mit oder ohne Implantate am Busen durchgeführt werden kann. Es handelt sich um einen operativen Eingriff, bei der eine Entfernung der überschüssigen Haut, die Neuformung der Brustdrüse und die Versetzung der Brustwarze realisiert wird. So wirkt Ihr Busen wieder straff und harmonisch.

Continue reading

Bauchfett absaugen – wann die OP hilft und weshalb sie nicht immer möglich ist

Liposuktion

Fetteinlagerungen im Bauchbereich sind in unserer heutigen Zeit keine Seltenheit mehr. Verschiedene Faktoren führen zur Bildung der unschönen, hartnäckigen Fettdepots. Dies können eine ungesunde Ernährungsweise und unzureichende Bewegung sein. Auch andere Gründe spielen eine Rolle, wie etwa Schwangerschaften oder Störungen des hormonellen Haushalts. Meist ist es nicht möglich, die Fettansammlungen am Bauch aus eigenem Antrieb wieder loszuwerden.

Eine Fettabsaugung, im medizinischen Fachjargon auch als Liposuktion bezeichnet, ist eine adäquate Alternative. Mittels spezieller Methoden, wie etwa einem modernen Vibrationsverfahren, ist es möglich, den Überschuss an Fettzellen und somit die Fettpolster abzusaugen. Allerdings gilt dies nur für das oberflächlich angelagerte Fett. Die Fettdepots, welche die Organe umschließen, lassen sich nicht entfernen. Da stößt eine Fettabsaugung in unserer Klinik an ihre Grenzen.

Continue reading