Oberarm­straffung

BEI MED ESTHETIC IN HAMBURG

Mehr zum ThemaTermin buchen

Bringen Sie Form in Ihre Oberarme

Oberarmstraffung

Durch die natürliche Hautalterung erschlafft die Haut an den Oberarmen und bildet unschöne Falten. Exzessive Gewichtsschwankungen fördern diesen Prozess ebenfalls.

Viele Patient:innen, die diese Veränderungen kennen, wünschen sich straffe und wohlgeformte Oberarme, erreichen die gewünschten Ergebnisse aber trotz Gewichtskontrollen und Sport leider nicht. Eine mögliche Abhilfe kann eine von uns fachmännisch durchgeführte Oberarmstraffung sein. Bei dieser Operation sollte einerseits ein guter Straffungseffekt erreicht werden, andererseits sollen die resultierenden Narben unauffällig und kurz sein. Da die Narbe an der Oberarminnenseite meistens sichtbar bleibt, sollte der gewünschte Effekt, bei nicht allzu starker Ausprägung, über eine Fettabsaugung versucht werden, mit der eine Schrumpfung des Gewebes erzielt werden kann. Bei stark herabhängenden Hautpartien kann nur mit einer Entfernung überschüssiger Haut ein zufriedenstellendes ästhetisches Resultat erzielt werden. Oft wird die Oberarmstraffung mit einer Fettabsaugung an den Armen kombiniert.

Mögliche Risiken einer Oberarmstraffung

Risiken sind sehr selten. Es kann zu einer etwas verzögerten Wundheilung in der Achselhöhle kommen oder in sehr seltenen Fällen zu Flüssigkeitsansammlungen unter der Haut oberhalb des Ellenbogens.

MED ESTHETIC |
KIRKEGAARD KURZ

Fachärzte für Plastische
und Ästhetische Chirurgie

Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg
contact@medesthetic-kk.de
www.medesthetic-kk.de

Telefon: +49 40 440 447
Fax: +49 40 418 155

Sie haben Fragen zu einer Oberarmstraffung?

Vereinbaren Sie gleich einen Termin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Hamburg!

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt nach einer Oberarmstraffung?

Eine Oberarmstraffung wird immer in Vollnarkose, unter stationären Bedingungen, mit einem Aufenthalt von einer Nacht in einer unserer Partnerkliniken durchgeführt.

Mit welchen Einschränkungen muss ich nach einer Oberarmstraffung rechnen?

Sie müssen Kompressionsärmel für mindestens sechs Wochen nach der Operation tragen. Durch die Kompression werden die Schrumpfung und das Anlegen der Haut an die Muskulatur unterstützt. Zur Vermeidung von unschönen Narben, sollten Sie für drei Monate auf Armtraining verzichten, zusätzlich empfehlen wir die Pflege mit einer speziellen Narbensalbe. Es sollten zudem keine Sonnenbäder oder Saunabesuche in den ersten drei Monaten erfolgen.

„Der beste Teil der Schönheit ist der, den ein Bild nicht wiedergeben kann.“

Francis Bacon

Ab sofort steht Ihnen unsere Kosmetikerin als Expertin für dekorative und medizinische Hautbehandlungen zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über unsere ganz­heitlichen und auf Sie persönlich abgestimmten Be­handlungs­­kon­zepte.

Ab sofort steht Ihnen unsere Kosmetikerin als Expertin für dekorative und medizinische Hautbehandlungen zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über unsere ganz­heitlichen und auf Sie persönlich abgestimmten Be­handlungs­­kon­zepte.

Sie haben Fragen zu einer Oberarmstraffung?

Vereinbaren Sie gleich einen Termin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Hamburg!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner