Fraktionierte Lasertherapie

BEI MED ESTHETIC IN HAMBURG

Mehr zum ThemaTermin buchen

Femilift-Therapie – die revolutionäre Verjüngungskur

Fraktionierte Lasertherapie

Die Zeit hinterlässt Ihre Spuren auf unserer Haut und an unserem Körper, es bilden sich Falten und das Gewebe erschlafft. Auch schädliche Umwelteinflüsse hinterlassen ihre Spuren an und auf unserem Körper, die sich nicht einfach wieder beseitigen lassen.
Wir bieten Ihnen eine neuartige Form der Laserbehandlung an, die diese Spuren nachhaltig und sanft verschwinden lassen. Die fraktionierte Lasertherapie mit Pixel CO2 regt die Kollagenbildung der Haut an. Die Wärme des speziellen Lasers sorgt dafür, dass der Körper wieder neues Kollagen bildet. So erhält Ihre Haut eine Verjüngungskur, die durch die eigenen Heilkräfte ausgelöst wird. Ihre Haut wirkt deutlich straffer und auch grobporige Regionen lassen sich mittels der speziellen Lasertherapie mit Pixel CO2 beseitigen.

Diese Behandlung lässt sich auch in anderen Körperregionen und Bereichen sehr gut einsetzen. Nahezu jede Region der Körperoberfläche ist mit dieser Therapie behandelbar. Dies gilt beispielsweise für die Behandlung von Akne-Narben, Narben durch Operationen oder Unfälle sowie Pigmentstörungen der Haut. Eine Vaginalstraffung lässt sich ebenfalls mit einer Laserbehandlung erzielen, nämlich dem Femilift.

Vorteile der Pixel CO2 Laser / Femilift-Therapie im Überblick:

    • Ergebnisse sind innerhalb kurzer Zeit sicht- und spürbar
    • die minimal-invasive Behandlung ist deutlich risikoärmer als andere
    • nur minimale Nebenwirkungen
    • Ausfallzeiten gestalten sich kurz
    • die körpereigenen Heilungskräfte werden angeregt

MED ESTHETIC |
KIRKEGAARD KURZ

Fachärzte für Plastische
und Ästhetische Chirurgie

Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg
contact@medesthetic-kk.de
www.medesthetic-kk.de

Telefon: +49 40 440 447
Fax: +49 40 418 155

Sie haben Fragen zu einer Lasertherapie?

Vereinbaren Sie gleich einen Termin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Hamburg!

Fraktionierte Lasertherapie zur Faltenbehandlung

Bei einer Faltenbehandlung mit dem Pixel CO2 Laser werden mikrofeine Verletzungen in der Haut verursacht. Auf diese Weise wird die Bildung neuer Kollagenzellen angeregt. Im Zuge des Heilungsprozesses kommt es zusätzlich zu einer Hauterneuerung. Ist die Heilung abgeschlossen, wirkt Ihre Haut deutlich jünger und straffer. Auch Bereiche mit groben Poren lassen sich mittels dieser Technik behandeln.

Der Pixel CO2 eignet sich für Falten von kleinerer bis mittlerer Tiefe. Diese verschwinden durch die ambulante Behandlung ganz. Bei deutlich ausgeprägteren Falten lässt sich eine sichtbare Reduzierung erreichen.

Fraktionierte Laserbehandlung zur Vaginalstraffung / Femilift

Nicht nur im Gesicht zeigt die spezielle Lasertechnologie sehr gute Ergebnisse. Auch im Intimbereich lassen sich sehr gute Resultate erzielen, welche die Lebensqualität der Patientinnen erheblich verbessert.

Alle Indikationen im Überblick:

    • Erschlaffung des Bindegewebes im Vaginalbereich mit verringertem Lustempfinden beim Geschlechtsverkehr
    • Inkontinenz, ausgelöst durch Belastung oder Stress
    • Trockenheit der Scheide
    • Juckreiz im Scheidenbereich
    • Straffung des Bindegewebes nach einer Geburt
    • Schmerzen während des Sexualverkehrs

Die Lasertherapie erfolgt unabhängig vom Alter, da Probleme im Intimbereich in jeder Lebensphase auftreten können. Auch hierbei basiert der Erfolg auf der Neubildung von Kollagenzellen sowie den Selbstheilungskräften des Körpers. Das umliegende Gewebe wird nicht geschädigt und nach wenigen Minuten ist die Laserbehandlung abgeschlossen. Schmerzen oder Nebenwirkungen treten so gut wie keine auf. Die Patientinnen erhalten durch die Femilift-Behandlung ein Stück ihrer Weiblichkeit zurück.

Das sollten Sie vor und nach einer Femilift-Behandlung beachten

Vor einer Behandlung mit dem Femilift im Vaginalbereich sollte eine ausführliche Untersuchung beim Frauenarzt erfolgen, um andere Ursachen oder Tumore auszuschließen. Nach einer Behandlung mit dem Femilift-Laser empfehlen wir eine Schonung für zwei Tage, den Verzicht auf Geschlechtsverkehr, Sport und Schwimmbad für eine Woche. Gelegentlich kann nach der Behandlung ein Druckgefühl in der Vagina auftreten oder sich nach ein paar Tagen ein bräunlicher Ausfluss zeigen, so dass wir die Verwendung von Slipeinlagen empfehlen.

Sie haben Fragen zur Behandlung mit dem neuartigen Laser?

Sie möchten mehr über die wirksame Behandlung mit dem Laser oder über die Erfahrungsberichte von behandelten Frauen erfahren? Wenden Sie sich gerne an unser Team und vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin zur Laser CO2/Femilift-Therapie.

„Der beste Teil der Schönheit ist der, den ein Bild nicht wiedergeben kann.“

Francis Bacon

Ab sofort steht Ihnen unsere Kosmetikerin als Expertin für dekorative und medizinische Hautbehandlungen zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über unsere ganz­heitlichen und auf Sie persönlich abgestimmten Be­handlungs­­kon­zepte.

Ab sofort steht Ihnen unsere Kosmetikerin als Expertin für dekorative und medizinische Hautbehandlungen zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über unsere ganz­heitlichen und auf Sie persönlich abgestimmten Be­handlungs­­kon­zepte.

Sie haben Fragen zu einer Lasertherapie?

Vereinbaren Sie gleich einen Termin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Hamburg!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner